Hundetreffen


20.10.19
Eddi hat Eyka besucht

Stürmische Begrüßung am Auto!
Geplant war ein netter Nachmittag im Garten, doch dummerweise hatten wir vergessen, die Haustür zuzumachen.
So entschloss sich Eyka gleich zur Hausführung und heizte Eddi zum Rundlauf mit Fangen an … erstaunlicher Weise blieb alles an seinem Platz.
Im Garten ging später das Rennen weiter, ergänzt mit Rangeleien und Spieleinsätzen mit dem Tau. Gelabt wurde sich am Brunnen, und weil sie auch mal brav waren, gab’s ein Leckerli.
Keiner wollte eine Erschöpfung zugeben, doch irgendwann‚ hat’s Beide erwischt‘ – aber vor dem Nachhause gehen musste nochmal getobt werden.

















06.10.19

Eyka hat Eddi besucht

Ich schicke Euch heute auf diesem Weg ein paar Bilder von unserem Besuch bei Eddi, weil ich auch noch einiges erzählen muss…
Es war gleich am Anfang sehr putzig: die wohnen oben, also trug Wilfried Eyka hoch und Fritz hatte Eddi im Arm. Leider habe ich von den Vier kein Bild gemacht.
Zuerst war Eddi verständlich etwas biestig, aber dann ging voll die Post ab – die Beiden haben sich nicht mehr eingekriegt, schnapp-schnapp (das war für mich etwas aufregend, weil ungewohnt) und haben nur noch rumgetobt.
Nach kurzer Pause ging’s später im Garten weiter: Eyka erklärte Eddi wie man aus dem Brunnen trinkt, er zeigte ihr alle Beete und dann wurde weiter getobt.
Wollte einer (meist Eddi) mal kurz ruhen, kam gleich der andere wieder ran --- abends waren beide platt.

















01.10.19
Eyka und Trux haben sich getroffen