Ykon
Papa´s großer Teddybär








*12.04.09 +18.08.17

Am 18.08.17 musste ich meinen besten Freund über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Mein lieber Ykon, dieser verfluchte Krebs (Lungentumor) hat dich besiegt, alles was ich noch für dich tun konnte, war dich gehen zu lassen.

Aber meine Liebe zu dir kann nichts besiegen, DU wirst immer in meinem und Frauchens Herzen sein.
Deine Mädels werden Dich vermissen, besonders Bijou 😥
Während ich das schreibe, laufen die Tränen und mich zerreißt es fast vor Schmerz.
Du warst genau der Typ Hund, den man sich wünscht, charakterfest, lieb und mit allem zufrieden, Hauptsache du durftest dabei sein, wenn ich irgendwo am Haus oder Garten gearbeitet habe. DU wolltest nur dabei sein, hast nie gestört dabei und ich habe das so genossen..........

Mit deiner Engelsgeduld hast du einem kleinen Jungen im Rollstuhl die Angst vor Hunden genommen, allein dafür hast du dir einen riesen Platz im Hundehimmel verdient.
Dein Seppl bekommt einen Ehrenplatz, versprochen, ich werde auf ihn so aufpassen, wie du es immer gemacht hast.

Mein großer Teddybär du wirst mir unendlich fehlen.
 Ich liebe DICH!

Dein Herrchen




Es hatte alles so harmlos angefangen! Am letzten Montag (14.08.17), ein wenig hüsteln, eher ein räuspern und er war etwas matt, aber bei den Temperaturen zur Zeit war das nicht so ungewöhnlich. Ich habe aber trotzdem für Dienstag einen Termin beim Tierarzt gemacht. Ykon hat dann Schmerztabletten mit Entzündungshemmern bekommen und Hustensaft. Größeres war nicht feststellbar, kein Fieber, nichts!!!
Leider wurde es nicht besser, im Gegenteil..... Donnerstag morgen wollte ich wie immer mit ihm laufen, 50 Meter kam ich mit ihm, dann blieb er stehen, konnte nicht mehr weiter, den Blick von ihm werde ich nie vergessen. Für Freitag hatten wir gleich morgens einen Termin gemacht, Röntgen, Endoskopie, Blutbild usw., das Ergebnis war niederschmetternd. Ykon hatte Lungenkrebs, die gesamte Lunge war betroffen.
(Man unterscheidet bei Lungentumoren zwischen primären Tumoren und solchen, die durch Metastasen entstanden sind:
Bei primären Lungentumoren hat der Tumor seinen Ursprung im Lungengewebe. Er wächst sehr schnell, dies kann innerhalb weniger Wochen passieren, wie es bei Ykon der Fall war)

Uns blutet das Herz und es schmerzt unheimlich.
Er war so ein lieber, umgänglicher großer Teddybär,
 Wir werden lange, sehr lange brauchen, um das zu verkraften!




Ein guter Hund stirbt nie!
Er bleibt immer gegenwärtig.
Er wandert neben dir an kühlen Herbsttagen,
wenn der Frost über die Felder streift und
der Wind näher kommt.
Sein Kopf liegt zärtlich in deiner Hand wie in alten Zeiten!




17.08.17
Tief im Innern haben wir gespürt, dass uns Yki, wie ihn sein Herrchen immer gerufen hat, verlassen wird. Deshalb hat mein Mann am Abend vor seinem Tod noch
diese Fotos gemacht!








Juni 2017












Januar 2017




Oktober 2016


















Juni 2016




Februar 2015








Juni 2014








April 2014

Ykon mit Herrchen, Tochter Maijani und Brisca







Februar 2014


Papa´s Liebling und sein Seppl immer dabei, von Anfang an





September 2013













Ykon und Jardina, die Eltern von Maijani



Juni 2012


April 2012








Ykon hat nur mit Spielzeug gespielt, das gelb war!



September 2011












Oktober 2010





Juli 2010







Mai 2010



Unsere beiden Jungs, was bleibt ist die Erinnerung an sie :-(

Januar 2010






Oktober 2009





August 2009








Juli 2009








Juni 2009






Sechs Wochen alt




Nun bist du die Sonne, die für uns scheint,
Und du bist der Regen, der mit uns weint
Du bist der Donner, der mit uns grollt
Und bitte, sei auch der Blitz, den niemand wollt'

Du bist der Eiskristall, der warnt und blinkt
Und auch die weiße Wolke, die von oben winkt
Du bist der lachende Stern, der über uns wacht
Sowie der zwitschernde Vogel, der uns Hoffnung macht

Noch stehen wir ganz traurig da
Doch wissen wir, du bist nicht fort - du bleibst ganz nah
In einer besseren Welt am Ende des bunt schillernden Regenbogens
genau dort werden wir uns wiedersehen!

In ewiger Liebe, wir werden DICH nie vergessen!

In tiefer Trauer
Dein Herrchen und Frauchen

Wir danken DIR für all die wunderschönen Nachkommen,
denen DU das Leben geschenkt hat!